Kunstakademie Artis

Akademie für Realistische Malerei und altmeisterliche Techniken

Farbpalette anmachen

Die richtige Farbe mischen

Jeder Maler tut sein Bestes, um die korrekten Farben zu mischen. Gerade Beginnern fällt das oft schwer. Die puren Farben aus den Tuben sind oft zu bunt, zu kräftig, zu hell oder zu dunkel. Außerdem sieht man den wirklichen Farbton erst auf seinem Bild, und nicht auf der Palette. 

Darum einige Tipps, um Ihnen das Arbeiten mit der Palette ein wenig zu erleichtern.

Anordnung der Farben

Gewöhnen Sie sich an, stets eine Standard-Reihenfolge der Farben beizubehalten. Am Anfang scheint das noch nicht wirklich wichtig zu sein. Aber wenn Sie sich von Beginn an ein strukturiertes Arbeiten angewöhnen, haben Sie später, wenn Sie komplexere Farben mischen müssen, ganz sicher einen Vorteil. Außerdem bleibt auf diese Weise Ihre Palette stets übersichtlich.

Die richtige Farbe

Sie werden schnell merken, dass die gemischte Farbe auf Ihrer Palette oft anders aussieht als auf Ihrem Bild. Auch die Farben eines Fotos sind oftmals nicht korrekt. Gewöhnen Sie sich an, auf Ihr Gefühl zu hören. Nicht so sehr darauf zu schauen, wie die Farben eines Fotos aussehen, sondern eher darauf, welche Farbe gut zu Ihrem Bild passt.

Weitere Empfehlungen

Beginnen Sie auf Ihrer Palette stets mit der hellsten Farbe und fügen Sie die dunklen Farben danach zu.